Forderungen (in Kurzform):

  • Lineare Erhöhung der Tabellenentgelte um 6 Prozent
  • Erhöhung der Auszubildendenentgelte um 100 Euro monatlich
  • Angleichung des Urlaubsanspruchs auf 30 Tage und unbefristete Übernahme für alle Auszubildenden
  • Tariflicher Ausschluss sachgrundloser Befristungen
  • Zeit- und inhaltsgleiche Übertragung des Tarifergebnisses auf Beamtinnen und Beamte
  • Die Laufzeit des Tarifvertrages soll 12 Monate betragen

Verhandlungen:

Die Verhandlungen beginnen am 21. März 2016.
Weitere Termine: 11./12. und 27./28. April 2016

Ergebnisse:

Lohnerhöhungen
zum 01. März 2016 - 2,4 Prozent und
zum 01. Februar 2017 - 2,35 Prozent
Auszubildende erhalten jeweils zu diesen Daten eine Erhöhung um einen Festbetrag von 35 € und 30 €.
Der Urlaubsanspruch für die Auszubildenden beträgt ab 01. Januar 2016 29 Tage (Kurzform)

http://www.komba.de/aktuelles-komba-bund0/aktuelles-komba-bund/artikel-komba-bund/article/ergebnis-einkommensrunde-2016.html (ausführlich)

weitere Informationen:

http://www.dbb.de/politik-positionen/einkommensrunde/einkommensrunde-2016.html
http://www.dbb.de/fileadmin/pdfs/2016/160218_ekr2016_spezial.pdf
http://www.dbb.de/
http://www.komba.de/
http://www.komba-nrw.de/

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Kontakt

komba ortsverband schwelm

Wilfried Weidner
(Vorsitzender)
c/o Ennepe-Ruhr-Kreis
Hauptstr. 92    
58332 Schwelm
Tel: 02336/93-2218
Fax: 02336/93-12218
w.weidner(at)komba-schwelm.de

Sandra Heringhaus
(Stv. Vorsitzende)
c/o Stadt Schwelm
Moltkestr. 26
58332 Schwelm
Tel: 02336/801-396
Fax: 02336/801-77396
s.heringhaus(at)komba-schwelm.de