Forderungen:

    Die Forderungsfindung erfolgte am 08.02.2018

    Kurzform:
    - Lineare Entgelterhöhung von 6 Prozent, mind. jedoch 200 Euro
    - Laufzeit 12 Monate
    - für Azubis u.a. 100 Euro Entgelterhöhung, die verbindliche Zusage zur Übernahme und einen Tag mehr Urlaub
    - Fortschreibung der Regelung zur Altersteilzeit

    Verhandlungen:

    - 26. Februar 2018 - ohne Ergebnis
    - 12./13. März 2018 - ohne Ergebnis; weiter ohne Angebot der Arbeitgeberseite
    - 15./16. April 2018 - Ergebnis

    Aktionen:

    Streik und Demo am 11. April 2018 in Bonn

    Ergebnis (Auszug):

    Durchschnittliche Erhöhung zum 01.03.2018 von ca. 90 EURO (3,19 %), zum 01.04.2019 von ca. 80 EURO (3,09 %) und zum 01.03.2020 von 1,06 %.
    Für Beschäftigte von EG 1 bis EG 6 erfolgt eine Einmalzahlung von 250 Euro mit Wirkung vom 01.03.2018.
    Durchschnittlich beträgt die Einkommenserhöhung 7,5 % über eine Laufzeit von 30 Monaten.

    Die genaue Lohnerhöhung ergibt sich individuell je nach Entgeltgruppe und Stufenzuordnung über die Entgelttabellen.

    Für Auszubildende erhöhen sich die Entgelte zum 01.03.2018 und 01.03.2019 um je einen Festbetrag von 50 EURO. Der Urlaubsanspruch wird auf 30 Arbeitstage erhöht.

    weitere Informationen:

    https://www.dbb.de/politik-positionen/einkommensrunde/einkommensrunde-2018.html
    http://www.komba.de/ekr2018.html
    http://www.komba.de

    Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

    Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

    Kontakt

    komba ortsverband schwelm

    Wilfried Weidner
    (Vorsitzender)
    c/o Ennepe-Ruhr-Kreis
    Hauptstr. 92    
    58332 Schwelm
    Tel: 02336/93-2218
    Fax: 02336/93-12218
    w.weidner(at)komba-schwelm.de

    Sandra Heringhaus
    (Stv. Vorsitzende)
    c/o Stadt Schwelm
    Moltkestr. 26
    58332 Schwelm
    Tel: 02336/801-396
    Fax: 02336/801-77396
    s.heringhaus(at)komba-schwelm.de